Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kreiskultur Kultur machen
Gemeinsam Zukunft gestalten

KreisKultur entwickelt das kulturelle Leben und die kulturelle Zusammenarbeit in der Region Rendsburg-Eckernförde in und mit den einzelnen Orten weiter. Dies wird ermöglicht im Rahmen von TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Mehr erfahren

Termine

Am 09.07.24 um 17 Uhr findet das nächste Planungtreffen im Dörpshus statt.

Weitermachen

Umfrage: Uns Dörpshus leevt! Talente gesucht!

Unter dem Motto "Uns Dörpshus leevt" werden die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Ideen für ein lebendiges Miteinander einzureichen.

Schickt eure Vorschläge und Wünsche, was ihr gerne im Dörpshus machen würdet - sei es ein Malworkshop, ein Wandertag, ein Musikabend oder etwas ganz anderes. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und bereichert unser Dorf mit euren Aktivitäten!

 

Die Umfrage könnt ihr hier runterladen. 

Die Teilnahme ist ganz einfach: Umfrage runterladen, ausfüllen und in den Briefkasten des Bürgermeisters Udo Wessolowski, Westermoor 4a, 24800 Elsdorf-Westermühlen werfen oder per Mail an britta.sinn[at]elsdorf-westermuehlen.de schicken.

Einsendeschluss ist der 05.07.24 - also macht mit und gestaltet Uns Dörpshus nach euren Vorstellungen!

 

Selber machen

Kulturwerkstatt

Am 09.06. haben wir uns mit Interessierten im Feuerwehrgerätehaus getroffen um herauszufinden welche Themen, Wünsche und Potentiale im Ort schlummern. Gemeinsam wurde sich für die Belebung des neuen Dörpshus durch eine Workshopreihe entschieden. Unter dem Arbeitstitel "Uns Dörpshus lebt! Talente Workshops" geht`s in die nächste Phase. Ziel ist es, gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern aus Elsdorf-Westermühlen das neue Dörpshus mit Leben zu füllen. Dafür planen wir Workshops, die in den kommenden Monaten stattfinden sollen. Um herauszufinden, welche Angebote gewünscht werden, wird eine Umfrage an alle Haushalte verteilt. Gefragt wird: Was möchtet ihr gerne machen? und Was würdet ihr gerne anbieten? Wir sind gespannt auf die Antworten!
 

Mitmachen

Pop-Up-Café | Kennenlernen & Austausch

Zum Auftakt am 04.05.24, der im Rahmen der Einweihungsfeier des Multifunktionsgebäudes „Uns Dörpshus“ stattfand, konnten wir schon erste tolle Ideen zum Thema Dorfkultur sammeln. Mit Hilfe des Zeichenautomaten „Fruitimat“, konnten die Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Gedanken in Zeichnungen verwandeln lassen. 

Mitmachaktion

So funktioniert`s: Wunsch auf eine Karte schreiben, in den Automaten stecken und warten. Kurz darauf kommt die passende Zeichnung dazu heraus. 

Home - Pure Fruit Magazin (purefruit-magazin.de)

Förderung

KreisKultur wird gefördert in TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel, eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und den Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Transformationsgemeinschaft setzt sich zusammen aus der Rendsburger Musikschule, dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater, der VHS Rendsburger Ring, dem Freilichtmuseum Molfsee (Landesmuseen SH), dem Nordkolleg Rendsburg und der Kulturstiftung Kreis Rendsburg-Eckernförde.