Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kreiskultur Kultur machen
Gemeinsam Zukunft gestalten

KreisKultur entwickelt das kulturelle Leben und die kulturelle Zusammenarbeit in der Region Rendsburg-Eckernförde in und mit den einzelnen Orten weiter. Dies wird ermöglicht im Rahmen von TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Mehr erfahren

Künstlerische Intervention: Seelennahrung auf Rezept

Projektbeschreibung

Gemeinschaftsgefühl über den Magen - das war die Projektidee des Zeichners Peter Klint. Dorfbewohner:innen aller Altersgruppen sind gebeten, Koch- und Backrezepte einzusenden. Das Ziel ist es, ein Gemeinschaftskochbuch mit humorvollen Illustrationen herauszubringen, welches die Vielfalt der Gesellschaft in Jahrsdorf widerspiegelt. Zusätzlich zu der Einsendung des Rezeptes soll die Frage „Was macht unseren Ort lebenswert“,  beantwortet werden. Peter Klint gestaltet diese Rezepte grafisch, um mit pointierten Zeichnungen für die nötige Portion Humor zu sorgen. Alle eingesendeten Rezepte werden digital veröffentlicht. Eine Auswahl des Jahrsdorf-Kochbuchs wird auch als Printversion erscheinen. 

Dieses Projekt könnte der Beginn für eine Gemeinschaftsplattform sein, wo Jahrsdorfer:innen sich über Themen austauschen können, die sie und die Dorfgemeinschaft bewegen.  

Die Rezepte können auf dem Blog AufRezept eingesehen werden. Der Blog wird vom Künstler Peter Klint gepflegt.

Förderung

KreisKultur wird gefördert in TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel, eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und den Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Transformationsgemeinschaft setzt sich zusammen aus der Rendsburger Musikschule, dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater, der VHS Rendsburger Ring, dem Freilichtmuseum Molfsee (Landesmuseen SH), dem Nordkolleg Rendsburg und der Kulturstiftung Kreis Rendsburg-Eckernförde.